Jedes Tonobjekt ist ein handgeformtes Unikat. Preise zwischen 13-30 €. Die Objekte können im Garten auf Stäben unterschiedlichster Höhe aufgestellt und ggf. in Gruppen arrangiert werden. Die Tonobjekte können nach vorheriger Anmeldung (per Telefon oder E-Mail) im eigenen Garten in Grafrath/Amper besichtigt werden (s. Offene Gartenpforten in Bayern, Garten am Ampermoor). Offenes Gartentor (ohne Anmeldung): am Wochenende 24. & 25. Juni 2017 von 10-18 Uhr (s. Gartenkulturführer 2015, 2016 und 2017 sowie Tag der offenen Gartentür, organisiert vom Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Fürstenfeldbruck e.V.). Ebenfalls zu besichtigen in Grafrath: Forstbotanischer Versuchsgarten. Außer Gartenobjekten stellen wir auch andere Keramik her (z.B. Vogeltränken und Nubische Häuschen). Von den Gartenobjekten gibt es eine Fotoübersicht und ein Poster mit Termin- und Adressangaben. Ausstellungen: Gartentage Schloss Kaltenberg (2014 u. 2015) und Sommermarkt Utting/Ammersee (2015 u. 2016). Presse: jezza!-Magazin, April/Mai 2014, Seiten 22 und 23 und Gustl-Magazin 2/2015, Seite 26.